LogoBergische Miniaturen

- Kleine Welten im Maßstab 1:12 -



© by Gerhard Blesgen

Urgroßvaters Gartenspritze

Gartenspritzgerät

Schon zu den Zeiten, als unsere Großeltern noch Kinder waren, haben die Menschen Nutzpflanzen gegen alle möglichen Schädlinge verteidigt. Dies geschah meistens nicht mit aufwändigen Maschinen, sondern mit einfachen Handpumpen, in die die passenden, meist selbst angesetzten Schädlingsbekämpfungsmittel wie Brennesselsud, Laugen aus Schmierseife o. ä. eingefüllt wurden.

Material










Benötigt: 

2 Blindnieten Länge 35 mm,
Kabelummantelung Ø 5 mm,
 Rundholz Ø 6 mm,
Zahnstocher oder Schaschlikstäbchen,
Silberbronze,
 braune Acrylfarbe,
Pinsel,
Seitenschneider oder Beißzange,
evt. Halbrundfeile.

 Arbeitsweise:
Blindniete
Ziehen Sie zuerst aus einer Blindniete den Stift heraus und führen ihn von der Rückseite wieder soweit durch die Niete, dass er fast bündig abschließt. Falls dies nicht ohne Werkzeug gelingt, helfen Sie mit einem kleinen Hammer etwas nach.

Trennen Sie dann von der Kabelummantelung ein Stück von 28 mm Länge ab, schieben die Gummihülse über den Stift gegen die Niete und fixieren diese dort mit UHU hart. Kneifen Sie den Nietenstift mit der Zange an der anderen Seite der Hülse bündig ab. Ziehen Sie dann aus der zweiten Niete den Stift heraus. Dieser wird nicht mehr benötigt. Schieben Sie nun die Niete so auf den Stift, dass die Niete vollständig in der Hülse verschwindetStiftummantelung und kleben sie ebenfalls fest.




Formen Sie aus einem Zahnstocher oder einem Schaschlikstäbchen einen Griff und leimen diesen an der Rückseite der Pumpe fest. Zur Herstellung des Flüssigkeitsbehälters sägen Sie von dem Rundholz ein Stück von 12 mm Länge ab und brechen mit einem Schleifschwamm oder Schmirgelpapier die Schnittkanten (leicht abrunden). Mit einer Halbrundfeile kerben Sie dann den „Behälter“ in der Mitte etwas ein und leimen mit UHU hart die vorbereitete Pumpe darauf fest. Jetzt sitzt der Flüssigkeitsbehälter unter der Pumpe. Ist der Kleber getrocknet und alle Teile sind fest miteinander verbunden, pinseln Sie die Spritze mit Silberbronze. Dabei sparen Sie den Holzgriff aus, den Sie später mit brauner Acrylfarbe überziehen.  


Spritzenkorpus
                                                                                                                                                                                                                    Back